•  
  •  

4. Mai 2017
Mitgliederversammlung in Zürich: Parolen für eidg. Abstimmung vom 25. Mai 2017, Diskussion über die aktuellen Themen in Europa und der Schweiz

13. März 2017
Generalversammlung, Zürich

18. Januar 2017
Die ERP ist gegen die Unternehmenssteuerreform (USR) III, da die Steuerausfälle erheblich wären. Dies Schweiz ist bereits heute steuerlich ein attraktives Land. Steuergeschenke an Konzerne und höheres Management sind unnötig. Dies berappen müsste dies der Mittelstand.

27. Juni 2016
Medienmitteilung
Brexit - Folgen für die Schweiz
Wer geglaubt hat, der Brexit sei für die Schweiz von Vorteil, wird nun eines Besseren belehrt. -->  Mehr ...

19. Mai 2016
Parolenfassung / Schulung
Thema: Flüchtlingsdrama - Wie stellt sich die ERP dazu?

Zeit: 19.15 - ca. 20.30 Uhr
Ort: Stiftung zum Glockenhaus, Sihlstr. 33, 8021 Zürich

Die SNB als Beschleuniger für den EU-Beitritt:
Die ERP bedauert, dass die Schweizerische Nationalbank (SNB) den Mindestkurs von 1.20 Franken gegenüber dem Euro aufgegeben hat. Aus ökonomischer Sicht --> Mehr...

Dank der SVP schneller in der EU!
Dank der SVP-Initiative ist die Schweiz mit Sicherheit schneller in der EU: Die ERP bedauert, dass das Schweizervolk mit knapper Mehrheit für ein Ja zur Masseneinwanderungsinitiative gestimmt hat. Es ist sich offenbar der fatalen europaweiten Tragweite nicht bewusst. Mehr...

Der Schweizer Franken und die Eurokrise
Der Schweizer Franken und die Eurokrise: Viele Schweizer Bürger und Bürgerinnen wähnen sich immer noch in Sicherheit und meinen, es sei für sie vorteilhaft, von der EU und vom Euro-Raum abseits zu stehen. Mehr...

Wege aus der Wirtschaftskrise
Am Parteitag der ERP vom 8./9. August 2009 wurde festgestellt, dass die Finanz- und Wirtschaftskrise ebenso eine Gesellschaftskrise darstellt und tiefgreifende Massnahmen bedarf. Mehr...

Wir - die echten Europäer.